zBSS Analysen

Optimieren Sie Ihre Systeme!

Werden Ihre Online Systeme oder Ihr TSO in Capping Zeiträumen langsam?
Belastet Batch Ihre Systeme und verursacht hohe Kosten?
Sind Ihre Systeme überlastet? Versuche den MSU Verbrauch zu kontrollieren scheiterten?

Dann haben Sie ggf. Performance-Probleme in Ihren z/OS Systemen, verursacht durch Capping.

Wie viele Euro spare ich überhaupt durch Cappping oder dynamisches Capping?

Zu unserem Angebot gehören:

  • POC Performance/Cost Analysis
  • IPA/Inital Performance Analysis
  • EPA/Extended Performance Analysis

    Mit unseren Analysen stehen Sie nicht alleine da!

    Wir analysieren mit Hilfe unserer Tools Ihre Systeme anhand der SMF-Sätze. Alle Ergebnisse
    und Vorschläge werden entsprechend dokumentiert und Ihnen vorgestellt. Unser Ziel ist es, den Betrieb der LPARs im Hinblick auf MSU Verbrauch und Durchsatz/Performance hin zu überprüfen und wenn nötig zu korrigieren. Durch unsere Vorgehensweise erhalten Sie eine umfassende Übersicht und Bewertung Ihrer kompletten Umgebung und können diese als Diskussionsgrundlage verwenden, um weitere Performanceentscheidungen in der Zukunft zu fällen.

    POC PERFORMANCE/COST ANALYSIS

    Analyse für die effiziente Optimierung

    • Analyse der Importance 1 WLM Service klassen
    • Capping Einstellungen überprüfen und bewerten

    Unser POC – Ihre Vorteile

    • Sehr geringer Aufwand
    • Kurz-Analyse der Mainframe Umgebung
    • Dokumentation mit Erklärungen
    • Vorstellung der Ergebnisse

    IPA/INITAL PERFORMANCE ANALYSIS

    Genaue Analyse Ihrer Performancedaten

      • Komplette Auflistung, Bewertung und Darstellung aller Verbräuche der LPARs (4 Stunden Mittel und aktueller MSU Verbrauch), Serviceklassen und Ressourcegruppen nach aktueller Zielerreichung und der Bewertung des eingestellten Zieles mit Vorschlägen zur Goal-Anpassung
      • Überprüfung WLM-Klassifizierungen und -Aufbau
      • Capping Einstellungen werden überprüft
      • Verbesserungsvorschläge werden erstellt
      • Vorschläge zur Reduzierung der MLC-Kosten werden erarbeitet

      IPA – Ihre Vorteile

        • Sehr geringer Aufwand
        • Komplett-Analyse der Mainframe- Umgebung
        • Detaillierte Dokumentation mit Erklärungen
        • Persönliche Vorstellung der Ergebnisse

        EPA/EXTENDED PERFORMANCE ANALYSIS

        Genaue Analyse Ihrer Performancedaten

            • Komplette Auflistung, Bewertung und Darstellung aller Verbräuche der LPARs (4 Stunden Mittel und aktueller MSU Verbrauch), Serviceklassen und Ressourcegruppen nach aktueller Zielerreichung und der Bewertung des eingestellten Zieles mit Vorschlägen zur Goal-Anpassung
            • Überprüfung WLM-Klassifizierungen und -Aufbau
            • Capping Einstellungen werden überprüft
            • Verbesserungsvorschläge werden erstellt
            • Vorschläge zur Reduzierung der MLC-Kosten werden erarbeitet

            EPA – Ihre Vorteile

                • Sehr geringer Aufwand
                • Langzeit-Analyse der Mainframe-Umgebung
                • Detaillierte Dokumentation mit Erklärungen
                • Persönliche Vorstellung der Ergebnisse
                • WLM Workshop für beliebig viele Teilnehmer
                • Nutzung des zWorkload Reporters während der Projektlaufzeit
                • Durchführung von 3 Analysen mit schrittweiser Anpassung der
                • Einstellungen

                In Kontakt treten

                Unser Kompetenz-Team steht Ihnen für eine ausführliche Beratung zur Verfügung. Wir beantworten gerne Ihre Fragen.

                Termin vereinbaren